Ausbildungsprojekt

Mit dem Untertitel „von der Jugend für die Jugend“ startete 2006 auf dem Teltower Stadtfest ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, initiiert und betreut von der Werbe- und Eventagentur brando.

Für diese thematische Veranstaltung 20 Jahre Mauerfall – Fest ohne Grenzen, wird ein Teil dieses Events von auszubildenden Veranstaltungskaufleuten, Mediengestaltern und Veranstaltungstechnikern unter Anleitung und Betreuung der Agentur geplant, organisiert, vermarktet und technisch betreut. Ausgehend von einem unterschiedlichen Leistungs- und Wissensstand der einzelnen Auszubildenden, soll dieses Projekt die Klassen zu einem Team mit gleichem Fachwissen zusammenführen.

Gleichzeitig sollen durch die Auseinandersetzung mit diesem Thema, junge Menschen an die Trennung und Wiedervereinigung ihres Geburtslandes herangeführt werden.

Hallo,

wir sind angehende Veranstaltungskaufleute am Oberstufenzentrums II Wirtschaft und Verwaltung in Potsdam. Die Agentur brando und das Oberstufenzentrum geben uns mit zwei Realprojekten die Chance neben dem theoretischen Teil auch den praktischen Teil als Klasse kennenzulernen.

Die praktische Erfahrung in diesen Projekten soll uns die spätere Anwendung in der Theorie erleichtern und die Zusammenarbeit in einem Team fördern.

Unsere Klasse ist in zwei Gruppen unterteilt. Ein Teil beschäftigt sich mit dem traditionellen Teltower Stadtfest und der andere Teil mit der Veranstaltung 20 Jahre Mauerfall – Fest ohne Grenzen. Personell ist die ganze Klasse an beiden Projekten beteiligt. Wir freuen uns auf die Herausforderung der Projekte und hoffen, dass wir mit unseren Ideen und Fähigkeiten eine nützliche Bereicherung für die Veranstaltung sind.

Sponsoren

Medienpartner